Stützpunktpartner

KL netprint GmbH

Herr Frank Stürze

Eiffestraße 76

20537 Hamburg

 

Tel.:

0 40 / 23 88 009 – 29

Fax:

0 40 / 23 88 009 – 99

E-Mail: 

info@KLnetprint.de

www: KLnetprint.de
KL netprint - Wir nehmen Kurs auf Ihren Erfolg!

Wie Sie unsere Arbeit am besten belohnen? Mit Ihrer Begeisterung.

 

Auch wenn sich hinter Ihrer und unserer Arbeit jede Menge hochintelligente Technik verbirgt – um maßgeschneiderte System-Lösungen zu entwickeln, bedarf es zu allererst einmal zweier wertvoller menschlicher Fähigkeiten: Reden und Zuhören.

 

Sie sollen sich bestmöglich entspannen und auf Ihr Business konzentrieren. Deshalb installieren wir Ihnen ein auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes System, das jeder Ihrer Mitarbeiter schnell beherrscht und ohne Fachwissen bedienen kann. Wir geben wirklich alles: für Ihren Erfolg, Ihre Begeisterung und unsere Zufriedenheit.

BSA Systemhaus GmbH

Herr Marcus Hasse

Teramostr. 36

87700 Memmingen

 

Tel.:

+49 (8331) 49056-0

Fax:

E-Mail: 

marcus.hasse@bsa-systemhaus.de

www: bsa-systemhaus.de
Wir setzen neue Maßstäbe

Innovative Produkte von führenden Herstellern und kompetente Beratung

 

Unsere Philosophie setzt dabei auf Qualität, Einfachheit und Kosteneffizienz. Leicht bedienbare Geräte, Optimierung Ihrer Arbeitsabläufe und kompetenter Service sind für uns dabei selbstverständlich.

 

Bei uns finden Sie ein breites Spektrum von Hard- und Software, sowie Dienstleistungen rund um das Dokument und um Ihre IT Infrastruktur.

D.Dörwang GmbH

Herr Tim Bäurle

Aschengasse 24

75242 Neuhausen

 

Tel.:

0 72 34 / 95 28–0

Fax:

0 72 34 – 95 28-50

E-Mail: 

tim.baeurle@doerwang.de

www: doerwang.de
Wir bringen Licht in dunkle Archive!

Seit 1986 sind wir als einer der ersten Vertragspartner der Xerox GmbH in Deutschland tätig und bieten die Produkte und Lösungen eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Bürokommunikation und Dokumentenmanagement an.

 

Wir haben Ihre eigene Lösung

Individuelle, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Komplettlösungen gehören zu unseren Stärken. Damit Ihr Kopf frei ist für Ihr Business.

 

Wir haben das Profi-Team

Unsere hochqualifizierten und motivierten Mitarbeiter sind jederzeit für Sie da. Und das nicht nur, wenn es um Vertragsabschlüsse geht.

Lösungspartner

SEGONI GmbH

Herr Wilfried Huchler

Kesselstraße 42

A–6960 Wolfurt

 

Tel.:

+43 664 8831 4532

Fax:

E-Mail: 

w.huchler@segoni.at

www: segoni.de
SEGONI Die ERP-Lösung für die Individualfertigung

SEGONI Die ERP-Lösung für die Individualfertigung

 

Optimieren vom Angebot bis zur Auslieferung

Segoni ist der führende Anbieter von PPS/ERP-Software für die metallverarbeitende Branche im deutschsprachigen Raum.

SWP-irma

Software Partner GmbH

Meitnerstrasse 8

70563 Stuttgart (Vaihingen)

 

Tel.:

+49 (711) 957 52-0

Fax:

+49 (711) 957 52-50

E-Mail: 

info@swp-irma.com

www: swp-irma.com
Innovative Branchen benötigen innovative Lösungen.

Wir sind der Spezialist für Ihre Anforderungen als Kunststoffverarbeiter.

 

Unsere kompetenten Mitarbeiter unterstützen Sie bei der Einführung von Software-Lösungen wie PPS, ERP, BDE/MDE, CAQ und Werkzeugbau. Wir beraten Sie bei allen EDV-Fragen und betreuen Ihre IT Projekte, übernehmen den IT Service, projektieren und erstellen Ihre Webprojekte. Bei uns erhalten Sie alle Lösungen und Dienstleistungen aus einer Hand - zu attraktiven Konditionen professionell realisiert.

 

Unsere Software:

 

- AlfaPlus - der ERP-/PPS Spezialist

- MDEOne/BDEOne - der MDE/BDE Spezialist

- PlasticOne - der Leitstand Spezialist

- QSOne - der CAQ Spezialist

 

Kooperationspartner

VDWF - Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V.

VDWF

Gerberwiesen 3

88477 Schwendi

 

Tel.:

07353 / 9842299

Fax:

07353 / 9842298

E-Mail: 

info@vdwf.de

www: vdwf.de
VDWF - Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V.

Der Verband Deutscher Werkzeug- und Formenbauer e.V. wurde von engagierten, vorausdenkenden Unternehmen der Branche 1992 auf den Weg gebracht.

 

Anlass der Gründung war die Überzeugung, dass eine große Zahl von Aufgaben von den mehrheitlich kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht mehr alleine, wohl aber gemeinsam bewältigt werden kann. Und das man dabei gemeinsam mehr Spaß hat.